nys86

 


nys86


  Startseite
  Archiv
  Schreckens- KINDER
  Jackass Videos ^^
  Blog?!
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Schwester Michaela´s Blog
  Ena´s goile HP!


http://myblog.de/nys86

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
1.7.2008

Huhu,

habt ihr das Finale gesehen? Ein Trauerspiel...

Konnte es nur schwer verarbeiten, deshalb erst jetzt mein Beitrag.

90min und gerade mal 4 Torschüße, das ist doch echt traurig. Ich saß vor der heimischen Glotze und dachte, ich werd nicht mehr. Die Spanier drangsalieren uns ohne Ende und unsere 11 hält es nicht für nötig da mal nen Riegel vorzuschieben.

Da kann Lehmann bölken wie er will, das machts auch nicht besser. Und dann, die 33min, unser Todesstoß. Das 1:0 für die Spaniokels...

Dann noch eine Platzwunde bei Ballak und alles ist vorbei. Das letzte bisschen Luft war raus. Wir sind ja zum Ende hin nicht mal mehr in die Nähe des spanischen Tors gekommen!

Hätten wir das Tier Kahn im Tor gehabt, hätte er anschließend wenigstens die Spanier verkloppt. Aber nichtmal das ist passiert.

Ja, ich bin ein schlechter Verlierer, ich gebs zu.

Bin zur Zeit eh genervt. Vom Arbeitsamt und der Waage. Sollte ich beides meiden.

Das Arbeitsamt lässt mich mal wieder warten und die Waage zeigt den gleichen Rotz wie letzte Woche an.

Hab aus Frust versucht in Hungerstreik zu gehen, bin aber nach 2 Tagen eingeknickt und musste wieder essen. Die Leistung im Sportiv ging rapide abwärts und das kann ich mir garantiert nicht leisten.

War gestern mit Jan trainieren und hab festgestellt, dass meine rechte Schulter weh tut.
Ausdauertraining war auch nicht drin. Die Frau neben mir hat so übelst nach altem Schweiß gerochen, dass ich fast kotzen musste. Die Alte hatte ne blaue Weste aus Kunstfaser an und hat die immer wieder an& aus gezogen. Jedesmal kam ne Duftwolke mit rüber.

Wie kann man nur so widerlich sein? Bin dann nach 20min geflüchtet und bin an die Muskeltrainer.

Ging aber nicht so gut wegen der Schulter.
Hab dann trotzdem etwas gemacht, besser als gar nix. Und wie dankt es mir die Waage? Mit Gewichtsstillstand...

Heute Nacht habe ich auch sehr bescheiden geschlafen. Nach den 2 Latte Macchiatos bei Mc Donalds hatte ich zuviel Koffein intus und lag noch ewig wach. Wusste eh nicht wie ich liegen sollte, wegen der Schulter halt.

Dem entsprechend sehe ich heute aus. Wie von ner Dampfwalze überrollt.

Kein schöner Anblick...
1.7.08 12:44


Werbung


2.7.2008

36° und es wird immer heißer...




2 Raumwohnung - 36 Grad / 36 ° - MyVideo
2.7.08 17:03


7.7.2008

Ich bin bedient.

Ich habe einen Abszeß im Hals, links hinten im Rachen.

Ich bin wohl predistiniert für so eklige Sachen.
Hab gestern Nachmittag Schluckbeschwerden bekommen und habe dann bei Jan im Auto mal in den Spiegel geguckt und hinten im Rachen so nen roten, ekligen Knubbel gesehen.

Jan musste auch gucken und meinte nur: "Ihhh".

An dem Knubbel hingen auch kleine Eiterpropfen. Hab mich dann ins KH bringen lassen da ich Schiss hatte, dass der Scheiß aufgeht. Ich soll zur Sprechstunde wieder kommen oder zwei Stunden warten.

Hab dann rumgepunkt und siehe da, der Arzt kam, wenn auch sehr genervt.

Zungenspatel in den Mund und mit ner Zange am Knubbel gezogen. Hab den Arzt fast angekotzt. Er, nun noch mehr genervt, wollte mich stationär aufnehmen, damit er das Teil rausschneiden, bzw. spalten kann. Abszeß- Spaltung, bah ne...

Hab dann gesagt, dass ich ein Baby habe und nicht ins Krankenhaus kann, somal der Aufenthalt nach ner Hals- OP lange dauert.

Der Arzt war dann kurz vorm explodieren und sagte wörtlich: "Wenn Sie meinen, dass sie mit sowas zu hause rumhampeln müssen, dann machen Sie das doch!".

Er hat mir Antibiotika verschrieben, für 3 Tage (haha, damit ich auch ja wieder angekrochen komme!), und Betaisodona- Lösung, durfte ich alles selber bezahlen.

Heute war ich dann wieder beim HNO, allerdings nicht im KH. Der hat reingeguckt und vom Knubbel ein Stück rausgeschnitten, einfach so, ohne Betäubung. Schere rein und zack, raus damit.

Bekomme Dienstag das Ergebnis welche Eiterart im Knubbel ist, oder ob ich sterben muss.

Außerdem haben diese tollen Ärzte damals bei meiner Mandel- OP links die Hälfte vergessen!!!
Unterhalb der Sichtgrenze hängt eine gespalten, chronisch entzündete Mandel rum und tut weh.

Hab sowas ja damals schon vermutet, da es links höllisch weh tat nach der OP und ich immer wieder Halsschmerzen habe.

Ist doch logisch, die Mandel wurde nicht an der Aufhängung rausgeschnitten sondern einfach halbiert! Und nun hängt se da, vereitert, verkluftet und gammelt.

Sumasumarum: Ich werde wohl nicht drum rumkommen und mich operieren lassen zu müssen. (Wenn Demian 18 ist, solange fress ich Antibiotika...)

Mal von der OP mal ganz abgesehen... Ich kann kaum schlucken, Sprechen tut weh und ich glaube, mir sickert Eiter den Hals runter.

Aber als alleinerziehende Mutter ist man wohl dazu verdammt ambulant behandelt zu werden, ansonsten kann mans ganz vergessen.

Kann man Mandeln & Abszeße ambulant operieren?

Hoffen wirs mal...
7.7.08 12:28


11.7.2008

Es tut weh

Seit Sonntag nehme ich Antibiotika und es wird einfach nicht besser.

Im Gegenteil, ich habe das Gefühl das es von Tag zu Tag schlimmer wird.
War Montag& Dienstag nochmal beim HNO um neue, stärke Tabletten anzufordern, hab se auch bekommen.

Der Arzt hat mir auch ein Stück aus dem Knubbel rausgeschnitten um ihn zu untersuchen. Ergebnis gibts erst Dienstag.

Gestern Abend gings mir so mies, dass ich nur noch auf dem Sofa lag und Schmerzen beim Sprechen hatte.
Seit heute geht auch das Essen nicht mehr richtig.

Außerdem strahlen die Schmerzen bis in die Ohren rein. Ohrenschmerzen, auch das noch!

Die kleinste Kopfbewegung macht Stiche in den Ohren und Schmerzen im Hals.

Hab hinten im Rachen überall so weiße, runde Eiterherde, rechts& links wo damals die Mandeln waren, dann am Knubbel und am Rachensegel, also das Ding wo das Zäpfchen sitzt.

Das Segel ist so derbe angeschwollen, dass ich nur noch so ne kleine Öffnung zum Schlucken habe. Und Schlucken muss ich oft, ich hab so ne vermehrte Speichelproduktion, das ist nicht mehr schön.

Der ganze Hals ist dick angeschwollen und ich fühle mich wie ein Klops.

Die Tomatensuppe zum Mittag konnte ich kaum essen, so sehr tun diese Eiterflecken weh. Sogar Vanilleeis brennt im Hals.

War grad in der Apotheke, hab mir ne 30er Paracetamol gekauft und son Zeug (sieht aus wie ein Asthma- Spray) gegen die Schmerzen.

Kosten für die bisherigen Behandlung:

10€ Notfallgebühr
10€ Praxisgebühr
20€ Erster Besuch Apotheke (Antibiotikum& Spüllösung)
10€ Zweiter Besuch Apotheke (Antibiotikum& Lutschtabletten)
15€ Dritter Besuch Apotheke (Schmerzmittel& Spray)

65€ und mir tut der Hals weh wieSau!

Immerhin gabs ein Schmerzmittel gratis vom Arzt, aber das hilft auch nicht wirklich.

Ich dröhne mich jetzt ordentlich mit dem Zeug voll. Scheiße nur, dass man nur 3mal täglich Schmerzmittel nehmen darf.

Ich krepiere langsam& qualvoll...
11.7.08 17:18


15.7.2008

Seltsame Vorgänge im Rotenburger Ghetto...

Gestern bin ich zu meiner Mülltonne gegangen die vorm Haus steht, wollte das Ding an die Straße rollen, weil Dienstags Mülltag ist.

Was seh ich? Meine Tonne liegt umgekippt auf dem Boden und ist leer!
Wo ist mein Müll?

Die Tonne ist restlos leer... Ich guck mich um, guck in den Keller, nix zu sehen... Geh in die Wohnung, guck auf meinen Balkon, kein Müll zu sehen... Im Briefkasten ist auch nix...Merkwürdig...

Seit gestern frage ich mich, wer hat meinen Müll geklaut? Und vor allem: WARUM?

Muss ich Angst haben? Werde ich ausspioniert? Hab ich nen Stalker? Wer zur Hölle klaut meinen scheiß Müll?

Naja, wie dem aus sei, ich hoffe er hat Spaß dran. An Kartoffelschalen, Tampons und Babywindeln, perverse Sau!

Letzte Woche hatten wir ja schon mal das Thema Müll.

Da meinte Jemand seinen Dreck in meine Tonne hauen zu müssen. Hab die Tüte rausgeholt und mit den stinkenden Fischgräten in den Hausflur gestellt. Da blieb sie dann erstmal, bis sie dann vor der Haustür ausgekippt wurde.

Mit den nachfolgenden Mülltüten in meiner Tonne habe ich dann genau so verfahren. Soweit kommts noch, den Assi- Müll bei mir entsorgen....

Aber die kriminellen Machenschaften werden nicht weniger.

Vorhin wollte ich schnell zum E- Center, Kartoffeln holen. Ich geh vor die Tür, weill mein Fahrrad holen. Es ist weg!

Ich guck nochmal genauer, nur noch der Anhänger da.
Ich merke wie meine Hände anfangen zu schwitzen und ich auf 180 gehe.

Ohne Fahrrad bin ich aufgeschmissen!

Ich bin so sauer und will zu Fuß zum E- Center, da sehe ich am Blockende mein Fahrrad stehen.

Das Schloss, total verdreht um den Reifen gewickelt und bis auf die Drähte aufgeschnitten! Der Ständer abgebrochen, genau wie das Rücklicht.

So, welches dumme Arschloch klaut ner Autolosen Mutter mit KInd das Fahrrad?

In was für einem Ghetto bin ich gelandet wo Müll und Fahrräder geklaut werden? Ich glaub, es hackt.

Sollte ich Jemanden nochmal an meinem Fahrrad oder sonstigen Eigentum sehen, der kann sich auf die Prügel seinen Lebens gefasst machen!

Ich hasse diese assozialen Misserfolge >.<
15.7.08 14:26


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung